Martinus-Schule Bad Orb Tel: 06052-2500 Email: Poststelle-martinus@schule.mkk.de

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Martinus-Schule Bad Orb

Liebe Schulgemeinde, 

aufgrund der aktuellen Coronalage müssen die Maßnahmen in der Schule verschärft werden. Ab dem 19.10.2020 gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5 das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auch im Unterricht!!! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Hygieneplan 6.0 und der Allgemeinverfügung.

Aktuell: Am Montag den 02.11.2020 wird der offene Anfang fortgesetzt. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen/sollen ab 7.35 Uhr in die Klassenräume gehen, damit sich auf dem Schulhof und vor dem Haupteingang die Schülerinnen und Schüler nicht sammeln.

Erweiterte Maskenpflicht und noch weniger Kontakte ab dem 27.10.20. Weitere Informationen in der Pressemitteilung vom 26.10.20 im Downloadbereich. Bitte laden Sie sich auch den neuen Elternbrief für weitere Informationen herunter.

Bitte beachten Sie folgendes:  Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland reist, muss sich

  1. umgehend beim Gesundheitsamt melden: de/aktuelles/corona/CoroNetz.html (Bürgertelefon 06051 – 8510000, Mail:coronetz2@mkk.de)
  2. testen lassen (Mund-Nase-Abstrich für alle Reisenden bis höchstens 72 Stunden nach Einreise)
  3. in eine 14-tägige Quarantäne begeben (sofern kein negativer  aktueller Test vorliegt)

Die Risikogebiete können Sie unter folgendem Link einsehen. 

Bitte Informieren Sie in diesem Fall auch den jeweiligen Klassenlehrer/in.

Download–> Elternbrief 26. Oktober 2020neu

Download–> Pressemitteilung MKK vom 26.10.20

Download–> 2020 -10-16_Allgemeinverfügung_MKK

Download–> Hygieneplan_6.0. _Oktober 2020

Download–> Elternbrief 2. Ausfertigung 1. Halbjahr 20_21

Download–> Elternbrief 1. Halbjahr 20-21 

Download–> Corona Anschreiben 15.06.20

Download–>Anmeldung.Nachmittagsbetreuung.2HJ1920

Download–>Elternbrief Wiederaufnahme Schulbetrieb (Stand 02.06.20)

Download–> Corona-Anschreiben – Elterninformation (Stand 11.05.20)

Download–> Hygieneplan

Download–> Anhang zum Hygieneplan

Download–> Coronahotlines Medical Airport Service Land Hessen

Download–> Betriebliches Beschaeftigungsverbot bei Corona-Pandemie

Download–> Hygieneempfehlung für die teilweise Wiederaufnahme des Schulunterrichtes

Schulpsychologisches Beratungsangebot: 06181-9062-103

Betreuungsnotfallhotline: 06181- 9062-104

Update: Aufgrund der aktuellen Lage, wurde die Verordnung systemrelevanter Berufe überarbeitet (Stand 16.03.20)

–> 2020-03-16_zweite_verordnung_zur_aenderung_der_zweiten_verordnung_zur_bekaempfung_des_corona-virus_kita_und…

Hier können Sie den Nachweis systemrelevanter Berufe herunterladen, um eine Notbetreuung beantragen zu können:

–> Nachweis § 2 Abs. 2_systemrelevanter Beruf

Hier können Sie sich die Berusliste der systemrelevanten Berufen herunterladen:

–> Bestimmung der Sektoren

Unter folgenden Links können sich die Schülerinnen und Schüler Wochenpläne  herunterladen –>

Notbetreuung

Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 6 wird eine Notbetreuung in kleinen Gruppen gewährleistet. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Zur Erläuterung der systemrelevanten Berufe möchten wir folgende Anmerkung machen: Gemeint sind damit Mitarbeiter/-innen in bestimmten kritischen Infrastrukturen, wie z.B. Energie, Wasser, Abwasser, IT- und Telekommunikation, Gesundheit. Zur Erläuterung und leichteren Lesart dieser sog. Sektoren stellen wir links eine Anlage als Download zur Verfügung, aus welcher Sie entnehmen können, welche Arbeitsbereiche (nicht Berufe) hiermit gemeint sind.

  • Die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Bereiche tätig ist.
  • Ebenso gilt die Berechtigung für alle alleinerziehende Berufstätige. 
  • Ab sofort findet an den Wochenenden und an den Feiertagen keine Notbetreuung mehr statt.

Bitte melden Sie ihren Bedarf für die Notbetreuung rechtzeitig (mindestens 3 Werktage vorher) an, damit wir gegebenenfalls bezüglich des Personals und der Räumlichkeiten nachsteuern können. Dafür können Sie sich gern telefonisch mit unserem Betreuungsteam in Verbindung setzen: 0171/9 87 13 98

Für die Notbetreuung laden Sie sich bitte das Formular „Nachweis systemrelevanter Beruf“ auf der linken Seite herunter und lassen es von Ihrem Arbeitgeber ausfüllen. Bitte geben Sie dieses Formular ihrem Kind am ersten Tag der Notbetreuung mit.links

Weiter Infos erhalten sie auf der Homepage des Fördervereins. (https://foerdervereinmartinusschule.wordpress.com/)

Die Martinus-Schule Bad Orb ist heute eine verbundene Grund- und Hauptschule. 423 Schüler aus 19 Nationen besuchen unsere Schule. 45 Schüler kommen als Fahrschüler aus Lettgenbrunn/Pfaffenhausen/Burgjoß/Oberndorf/Gemeinde Jossgrund, 4 Schüler aus Bad Soden/Salmünster, 8 Schüler aus Wächtersbach/Aufenau und 14 Schüler aus Flörsbachtal/Flörsbach/Lohrhaupten. Alle übrigen Schüler kommen aus Bad Orb.

Geleitet wird die Martinus-Schule von Herrn Rektor Jochen Scheuch. 

Seit dem Schuljahr 2003/04 ist an der Martinus-Schule ein Vorlaufkurs eingerichtet, um die sprachlichen Defizite bei den im kommenden Schuljahr einzuschulenden Kinder aufzuarbeiten. Seit dem Schuljahr 2003/04 wird dieser Kurs von Herr  Wernergeleitet.

Die Vorklasse besteht seit 1994. Sie wird von Frau Scharrenberg geleitet.

Für Schüler ohne ausreichende Deutschkenntnisse wurden Intensivklassen eingerichtet. 

Das Kollegium der Martinus-Schule besteht im Schuljahr 2016/17 aus 31 (20 weiblichen und 11 männlichen) Lehrkräften. 

Das Stammpersonal besteht aus 17 Grundschullehrern, 1 Fachlehrerin, 12 Sekundarstufenlehrern und einer Referendarin.

Mit der Schulverwaltung und den Liegenschaften betraut sind zudem die Sekretärinnen, Frau Metzler und Frau Bäuscher und der Hausmeister, Herr Arnold Jüngling.

Insgesamt verfügt die Martinus-Schule über 20 Klassenräume. Im Übrigen stehen der Schulgemeinde noch 8 Fachräume sowie 32 kleine Lager- und Sammlungsräume  zur Verfügung.

Die Ausstattung und Instandsetzung aller Räume sowie die Beschaffung notwendiger Unterrichtsmaterialien erfolgen über das selbstverwaltete Budget.

 

Aktuelle News

Im Rahmen unserer Literaturwoche haben die Erstklässler den Dschungel in der Turnhalle erkundet wie Elmar, der Elefant im gleichnamigen Buch.

Es gibt einen neuen Schulkiosk an unserer Schule. Nähere Infos finden Sie >>hier.

Der Schülerplaner für unsere Martinus-Schule

(für das 1. und 2. Halbjahr)

Der Schulalltag mit vielen Aufgaben und Terminen kann stressig und chaotisch sein. Zum ersten Mal bieten wir in diesem Schuljahr einen schuleigenen Schülerplaner an, der unsere Schülerinnen und Schüler bei der täglichen Organisation ihres Schullebens unterstützen soll.

Der praktische Planer dient als Hausaufgabenheft und Schülerkalender für das gesamte Schuljahr (1. und 2. Halbjahr) und bietet Platz für Stundenpläne und Klassenarbeitstermine. Enthalten sind zudem wichtige Kontaktdaten und Termine für das aktuelle Schuljahr sowie Informationen zur pädagogischen Ganztagsbetreuung von Grund- und Hauptschülern. Ausfüllbare Entschuldigungen und Platz für Mitteilungen erleichtern darüber hinaus die reibungslose Kommunikation zwischen Eltern und Lehrkräften. Alles Wichtige ist an einem Ort und ein guter Überblick garantiert 😊

Der Verkauf startet in der ersten Woche nach den Sommerferien (genauer Termin und Ort folgt) zu einem Preis von 5,- Euro.

Das Schulkonzert 2019 war ein voller Erfolg. Unter folgendem Link gelangen Sie zu den Bilder des Konzertes.

-> http://www.martinusschule-badorb.de/schulkonzert/

Olov Gütesiegel-Schule 2013

Erste Rezertifizierung 2017

Menü schließen