Martinus-Schule Bad Orb Tel: 0052-2500 Email: Poststelle-martinus@schule.mkk.de

Anmeldung zur pädagogischen Nachmittagsbetreuung für das 2. Schulhalbjahr 2018/19

Liebe Eltern,

die Martinusschule nimmt seit dem Schuljahr 2018/19 am „Pakt für den Nachmittag“ teil.

An Tagen, an denen Ihr Kind nach 13 Uhr Angebote wahrnimmt, ist eine Anmeldung zum Mittagessen verpflichtend. Die Kosten hierfür betragen 3,50 Euro. Es besteht die Möglichkeit, sich für das Programm der „Essenpaten“ des Martinus-Fördervereins anzumelden, die bedürftige Familien unterstützen. Bitte sprechen Sie hierzu Herrn Scheuch persönlich an.

Die Anmeldung für die pädagogische Nachmittagsbetreuung ist bindend für ein Schulhalbjahr und muss jedes Schulhalbjahr neu abgegeben werden. Somit können Sie auf Änderungen im Stundenplan Ihres Kindes oder ihres Arbeitgebers reagieren und wir gehen sicher, dass die Daten und Informationen stets aktuell sind.

Aufgrund der steigenden Anmeldezahlen behält sich der Förderverein vor, ab dem 2. Halbjahr 2018/19 für Neuanmeldungen eine Warteliste zu führen und soziale Kriterien als Entscheidungsgrundlage zu nehmen.

Bitte lesen Sie sich die Elterninformation zur Hausaufgabenbegleitung durch. Freitags findet ab diesem Schulhalbjahr keine Hausaufgabenbetreuung statt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Hausaufgaben aufgegeben werden. „Panama“ gewinnt durch diese Umstellung größere Zeitblöcke für Unternehmungen.

 

Zudem möchten wir Sie bitten, Ihrem Kind für die Turnhallenzeiten stets Turnschläppchen mitzugeben.

Sollten Sie ein Gespräch mit dem pädagogischen Personal wünschen, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin. Somit können die Erzieherinnen und Betreuerinnen ausreichend Zeit für Sie und ihr Kind einplanen.

Anmeldungen für die kostenpflichtige Betreuung während der „Brückentage“ sowie der Ferien (je 1 Woche in   Oster-, Weihnachts- und Herbstferien und 2 Wochen in den Sommerferien) können Sie jeweils individuell zwei Wochen vorher bei „Panama“ oder im Sekretariat abgeben. Die Formulare finden sie auf der Homepage des Fördervereins. Kosten: vormittags 7€ (7:30 Uhr bis 13:00 Uhr), ganztags 10€ (7:30 Uhr bis 16:00 Uhr) plus Kosten für das Mittagessen (3,50€ – sollte Ihr Kind für den Wochentag bereits zum Mittagsessen angemeldet sein, entstehen keine weiteren Essenskosten).

Da der Martinus Förderverein ein gemeinnütziger Verein ist, möchten wir Sie bitten, Mitglied zu werden. Die Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage.

Für alle Grundschulklassen findet verbindlicher Unterricht von der 1. bis zur 4. Stunde statt (also von 7:45 Uhr bis 11:10 Uhr). Zusammen mit den Pausenzeiten werden die Kinder daher verbindlich von 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr von den Lehrkräften oder pädagogischem Personal unterrichtet bzw. beaufsichtigt.

Danach können Sie aus 4 Varianten wählen:

Variante 1

Zeitfenster

Mein Kind besucht nach dem Unterricht bis 13:00 Uhr eine AG oder hat Spiel- und Bewegungszeit. Ohne Mittagessen.

 

von Unterrichtsende bis 13:00 Uhr

Variante 2

Zeitfenster

Mein Kind besucht nach dem Unterricht bis 14:30 Uhr eine AG und/oder macht Hausaufgaben und/oder hat Spiel- und Bewegungszeit

und geht zum Mittagessen (kostenpflichtig ca. 3,50 Euro)

 

von Unterrichtsende bis 14:30 Uhr

Variante 3

Zeitfenster

Mein Kind besucht nach dem Unterricht eine AG und/oder macht Hausaufgaben und/oder hat Spiel- und Bewegungszeit,

geht zum Mittagessen (kostenpflichtig ca. 3,50 Euro)

und nimmt ab 14:30 Uhr an der Spiel- und Bewegungszeit teil (kostenpflichtig).

 

von Unterrichtsende bis 16:00 Uhr

Variante 4

Zeitfenster

Mein Kind besucht nach dem Unterricht eine AG und/oder macht Hausaufgaben und/oder hat Spiel- und Bewegungszeit,

geht zum Mittagessen (kostenpflichtig ca. 3,50 Euro),

nimmt ab 14:30 Uhr an der Spiel- und Bewegungszeit teil  (kostenpflichtig!)

und nimmt ab 16 Uhr an der verlängerten Betreuungszeit teil

(extra kostenpflichtig!)

 

von Unterrichtsende bis 17:00 Uhr

Bei jeder Variante sind die Zeiten verbindlich. Ihr Kind darf daher erst am Ende des Zeitfensters die Schule verlassen. Wenn Sie wünschen, dass ihr Kind zeitiger geht, müssen Sie es persönlich abholen.

 

Anmeldungen, die nach dem 8. Februar 2019 eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden und werden als „Neuanmeldung“ auf die Warteliste gesetzt.

Menü schließen