Martinus-Schule Bad Orb Tel: 0052-2500 Email: Poststelle-martinus@schule.mkk.de

Steinzeit-Projekttag an der Martinus-Schule 2019

Wer möchte nicht gerne mal einen Tag in der Steinzeit leben? Ohne Zeitmaschine schwierig… aber zum Glück gibt es ja Geschichts-Projekttage an der Martinus-Schule. Unter der Leitung von Herrn Ommert und Herrn Jüstl hatten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen die Gelegenheit, sich über verschiedene experimentalarchäologische Versuche dem Leben in der Steinzeit anzunähern. An insgesamt sechs Stationen wurden handwerkliche und künstlerische Arbeiten der Steinzeitmenschen erfahrbar: Feuermachen mit Feuerbohrer, Feuersäge, Feuerstein und Markasit; Gestalten von großformatigen Höhlenbildern oder „Schminken“ mit vor Ort hergestellten Fingerfarben aus Rötel, Ocker und Holzkohle;  Schlagen von scharfen Steinklingen aus Basalt und Feuerstein; Schießen mit der Speerschleuder; Malen von Getreide auf einem Handmalstein; Zerteilen von Fleisch mit Feuersteinklingen. Dank des unermüdlichen Eifers einer Schülerin, der es gelang mit Feuersäge und Zunderschwamm Glut zu erzeugen, fieberte die ganze Steinzeit-Horde dem kulinarischen Höhepunkt entgegen: Nachdem durch die Hilfe aller geeignetes Brennmaterial herangeschafft worden war, konnte bald das Feuer stilecht entzündet werden. Nach einer Weile wurde dieses mit einem großen, flachen Sandstein abgedeckt, worauf zunächst Fleischstücke und später Teigfladen gegart werden konnten.

Alle zeigten sich erstaunt, wie „lecker“ das selbst zubereitete Steinzeitessen – ganz ohne Gewürze – schmeckte!

Feedback auf die Frage „Was hat euch am meisten gefallen?“: „ALLES!“

Menü schließen